3. Odenwaldspaziergang

Tja, aus dem Herbstspaziergang wurde überraschenderweise der erste Winterspaziergang. Das muss ich mit dem großen Kürbis nochmal ausdiskutieren, nächstes Jahr ;-).

Zum Glück waren die Straßen frei und der Schnee ist uns treu geblieben und hat sich nicht in Regen verwandelt. Also wars doch einigermaßen trocken – und schöööööön!

Und gelernt haben wir auch wieder etwas: Im Odenwald gibts noch ein Wolfsrudel!

Hier noch ein paar Impressionen:

Im Schnee toben: Gibts was Schöneres?

Taschenkontrolle:

Jeannie sieht nasser aus, als sie ist. Oder wars umgekehrt? 😉

Der Wegabschnitt „Zum Märchenwald“. Das Farbspiel war herrlich!

Nein, kein Nebel, nur eine kleine Schneeböhe^^.

Da tauchen sie auf 😉

Schnee? Schnee. Reiiiiiiiin mit uns.

Uns hat es sehr viel Spaß gemacht und es war schön, dass so alle trotz des Wetters gekommen sind ;-). Bis zum 02.12. am Rhein! Mehr bei den Kautzen!

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Es wedelt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s