3. Odenwaldspaziergang

Tja, aus dem Herbstspaziergang wurde überraschenderweise der erste Winterspaziergang. Das muss ich mit dem großen Kürbis nochmal ausdiskutieren, nächstes Jahr ;-).

Zum Glück waren die Straßen frei und der Schnee ist uns treu geblieben und hat sich nicht in Regen verwandelt. Also wars doch einigermaßen trocken – und schöööööön!

Und gelernt haben wir auch wieder etwas: Im Odenwald gibts noch ein Wolfsrudel!

Hier noch ein paar Impressionen:

Im Schnee toben: Gibts was Schöneres?

Taschenkontrolle:

Jeannie sieht nasser aus, als sie ist. Oder wars umgekehrt? 😉

Der Wegabschnitt „Zum Märchenwald“. Das Farbspiel war herrlich!

Nein, kein Nebel, nur eine kleine Schneeböhe^^.

Da tauchen sie auf 😉

Schnee? Schnee. Reiiiiiiiin mit uns.

Uns hat es sehr viel Spaß gemacht und es war schön, dass so alle trotz des Wetters gekommen sind ;-). Bis zum 02.12. am Rhein! Mehr bei den Kautzen!

Veröffentlicht unter Es wedelt | Kommentar hinterlassen

Hüpfdoezen

Ist ja nicht so, dass es nicht mal wieder was zum Gucken gibt 😉


Und jetzt is mir schwindlig … brrr

Veröffentlicht unter Es wedelt | Kommentar hinterlassen

2. Odenwaldspaziergang

Grooohoooßes Gezitter: Was wird das Wetter machen? Die Aussichten standen auf Regen, aber *bibber  der Morgen war trocken. Wird es halten? Wird es? Es wird doch? (Es hat!). Ich bin wirklich seit 1/2 7 am Wetterradar geklemmt und hab halbstündlich die Wolkenentwicklung beobachtet. Bescheuert, gelle? 😉

Getroffen hat sich eine wunderbar passende Mischung aus 15 Zwei- und 13 Vierbeinern. Ich bin mir aber sicher, dass ich mich verzähle, weil unterwegs kam ich immer auf 16 Zweibeiner. Notiz an mich: Morgen die Runde nochmal laufen, ob wir jemand im Wald vergessen haben *kopfkratz

Wenn man genau überlegt, war hier heute der ganze wilde Schapen-Süden vertreten: vom Stuttgarter Raum über den Rhein-Neckar-Kreis bis Darmstadt, die Pfalz und hoch bis zur Mosel.  Schapendoes-Spaziergang-Profis und Spaziergang-Anfänger.

Und los gehts …

Das war noch vor den (Schlamm)Pfützen …

Danach. Leider hab ich kein einziges der Star-Schlammer-Bilder … ;-(

Nachtrag: Das Bild gibts hier bei Iris http://www.kautzenfleck.de/Allgem/Kautzenaktuell.htm

Noch n Nachtrag: Ich habs 😉 😉 😉

(Aris knuffel. Das ist doch nuuuur herrlich^^)

Die kleinsten voraus: Charly und Mr.“Schau mir in die Augen“

Die „saubere“ Pfütze 😉

Jetzt geht’s nur noch bergauf.

Und der Endspurt:

Ja, also: Spaß macht hat’s. Wieder g’macht wird’s!

Schön, dass ihr da wart! Und von unten wedeln zwei müde Doezen auch liebe Grüße 😉 😉

Veröffentlicht unter Es wedelt | 1 Kommentar

Kleines großes Familientreffen

Ein paar Eindrücke vom letzten Samstag:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein superschöner Nachmittag mit ganz vielen lieben Menschen und noch mehr Pfoten.  Es ist ja schon schön, mit unseren zwei Düsen draußen zu sein und ihnen zuzugucken, aber wenns mal 15 auf einem Haufen sind … hach. Was ein Gewusel 😉

Luzzie hat ihre Mama Hummel und die zwei Geschwister Goofy und Mücke getroffen (und sich mit ihrer Tante Brösel angelegt …), und Motte hat ihren Bruder Nemo getroffen.

Danke an Peter und Iris für die tollen Fotos (meine Ausbeute war mal wieder mehr als sparsam -.-), für die Organisation und das gemütliche Kaffee- und Kuchenessen im Anschluss. Lecker wars!

 

Veröffentlicht unter Es wedelt | Kommentar hinterlassen

Schröder sagt:

Dosiiiiii. DOOOSIIII. WAS MACHT DIIIIEE DA?

Nimm. Du wirst es brauchen.

 

Nein, so schlimm isses mit der Stubenunreinheit nimmer.  Aber die Bilder waren einfach zuuuu schön ;-))

Wer das Rudel hier nicht kennt: Kater Schröder ist Motte’s bester Freund. Schon von Anfang an. Luzzie ist es in seinen Kateraugen noch nicht wert, ernst genommen zu werden. Wobei … mittlerweile spielen die beiden auch 😉 (Passt auch: beide haben vier linke Pfoten *hust)

Veröffentlicht unter Es wedelt | Kommentar hinterlassen